Inhaltsverzeichnis
Druckansicht
 
Letzte Änderung:
11.07.2018, 09:54
 
 
 

Merkmale des Trainings

Das Marburger Konzentrationstraining ist ein Trainingskurs mit sechs Trainingseinheiten (zu je 75 Minuten) für das Kind und zwei Elternabenden (zu je 60 Minuten). Im MKT für Jugendliche gibt es keine Elternabende. Auf Wunsch wird ein Beratungsgespräch mit den Eltern und dem Jugendlichen geführt.

Die Trainingseinheiten
Die Trainingseinheiten sind immer gleich aufgebaut, so dass sich die Kinder auf eine gleich bleibende Struktur einstellen können.

  • dynamische Übungen (grobmotorische Spiele, die die Atmung bewusst einbinden und Spaß machen)
  • Entspannungsübungen (mit Geschichten)
  • Übungen zur verbalen Selbstinstruktion (der laute innere ausgesprochene Dialog mit sich selbst, soll helfen, das Handeln zu strukturieren)
  • KIM-Spiele (Wahrnehmungsspiele mit allen Sinnen)
  • Spiele in der Gruppe

Außerdem werden bei den Trainings folgende Dinge eingeübt:

  • sich an Regeln halten
  • sich angemessen begrüßen
  • Höflichkeitsformen einhalten
  • sich organisieren
  • sich selbst loben

Elternabende
Die Elternabende dienen dem gegenseitigen Kennen lernen, der Information über Aufbau und Ablauf des Trainings, der Vorstellung von Methoden, die sich im Umgang mit unaufmerksamen Kindern bewährt haben.

Neben Theorie werden viele praktische Elemente die Elternabende bereichern.

 

 

 

 

 
 

 

Integrative lerntherapeutische Praxis Weltenwechsel - Sarah Benninger